Schau dir „Matador Ausstellung im Stadtmuseum Traiskirchen“ auf YouTube an


https://youtu.be/BYCfVg29LNk


https://youtu.be/62TtgfflJxk


Es gibt für den Anfang für ganz kleine Kinder (ähnlich LEGO) dicke/große Bausteine und Hölzer

Ich war überglücklich als ich als Knabe eine Riesenschachtel (second Hand) geschenkt bekam. Genial waren für mich das Sortiment von vielen langen □Stäben, unterschiedlich dicken+langen ○Stäbchen / detto Scheiben+Rädern(mit NUT f. Antrieb per Gummiringerl etc. Ich hatte auch quadratische und in Schneidbrett_Größe RechteckLochplatte Die paar Holzhämmer, der aus Metall „Stäbchen-Zieher“, und Metallstift zum Durchstoßen der Hölzchen sind genial.

Zum Geburtstag bzw. Weihnachten beschenkten mich Tanten mit Ergänzung-Schachteln = und zwar ZAHNRÄDER – Set und ein MATADOR Elektro-Motor. DAS war natürlich ein Quantensprung und Herausforderung. Fahrzeuge, Maschinen, Windräder, Propeller, Figuren usw. bewegen zu können. Und auch der TRAFO der KLEINBAHN wurde eingesetzt anstatt der Verbrauch von BATTERIEN.

Ich glaube in 1030-Wien Landstrasser Hauptstraße gab es MATADOR Filiale

Eigentlich war ich traurig = als meine Mutter mich bat für einen GroßCousin von mir ( da ich schon älter war ) ihm meine Spielsachen zu überlassen.

Veröffentlicht von RAYMONDi VAN RIDDER

AUTOR - FOTOGRAF - DESIGNER - ILLUSTRATOR + AFFILIATE

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: